Niederlage in Enkirch

In einem insgesamt eher schwachen B-Klassenspiel musste sich unsere Mannschaft am Ende mit 3:1 gegen den Tabellenzweiten SG Kröv II geschlagen geben. Abermals muss man sich eine gewisse Naivität in der Defensivarbeit vorwerfen. Das Tor zum zwischenzeitlichen Ausgleich schoss Frieder Krause mit einem herrlichen 30 Meter Volley Schuss mit seinem eigentlich schwächerem linken Fuß. Ebenfalls lobenswert muss eine besondere Fair Play Aktion des Krövers Servatius erwähnt werden. Nachdem Kröv die vermeintliche Führung erzielt hatte, gab dieser zu, dass der Ball vor seine Flanke im Toraus war. Deshalb wurde das Tor zurückgenommen. Respekt an dieser Stelle!

Für unsere Mannschaft steht jetzt gegen die SG Baldenau das letzte Heimspiel 2018 an. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung.