Rabenschwarzer Sonntag

Am vergangenen Wochenende kassierte unsere 1.Mannschaft nach ihrer bisher wohl schwächsten Saisonleistung eine verdiente 1:3 Niederlage gegen den SV Morbach II. Damit tritt die Mannschaft weiterhin auf der Stelle. Lediglich zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigte man eine ansatzweise ansprechende Leistung, verpasste es aber trotz zahlreicher hochkarätiger Chancen den 1:1 Ausgleich zu erzielen und somit die Chance das Spiel evtl. zu drehen. Das Tor zum 1:3 Endstand erzielte kurz vor Schluss Peter Vochtel. Damit kann man nach 5 Spieltagen resümieren, dass der Saisonstart bisher vergeigt wurde und muss sich nun erstmal nach unten orientieren. Zu allem Übel verletzte sich unser Stürmer Niklas Zell schwer, dem wir nochmals gute Besserung wünschen. Die Mannschaft muss jetzt im anstehenden Pokalspiel gegen die Nachbarn aus Gielert zeigen, dass mehr in ihr steckt. 

Die Zweite verliert gegen die bisher ungeschlagenen Gäste aus Lieser letztendlich verdient mit 0:2. Allerdings kann man über weite Phasen eine vor allem kämpferisch ordentliche Leistung attestieren. Was allerdings bleibt ist die fehlende Offensive Durschlagskraft.